treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet täglich von 10 bis 1

DAS TREIBHAUS. OFFEN TÄGL. AB 16:00 - BIS DER BUNDEPRÄSIDENT SPERRSTUND MACHT

DAS TREIBHAUS SPERRT AUF - ALS LUFTKURORT. TÄGL AB 16UHR . ehrenschutz: die treibhaus-weiberwirtschaft mit ihren musiker*innen , schauspieler*innenn, technikern - mit unüblichem empfang und verstecktem theater, untersagter erbauung, verbotener belustigung & geistiger ertüchtigung. an der frischen luft (vormals: open air) - drum: warm anziehen, händewaschen & kämmen nicht vergessen. tischreservierung ist NICHT mehr vorgeschrieben, wir sind kein haubenlokal // BITTE/DANKE -- SPENDE // IBAN: AT75 20503 03352791960 //

TROST // HAUSARREST TAG 5 // GEORG PAULMICHL. DICHTER

GEORG PAULMICHL

* 1960 in Schlanders    † am 18. März 2020 in Prad

die götter haben mich nicht erfunden
ohne genehmigung bin ich in der wiegenschaukel gelegen
hinter dem nebel faulenzt die sonne
den ganzen tag

die  traurige nachricht hat mir felix mitterer letzte nacht überbracht: 
daß der wunderbare mensch, maler, dichter
GEORG PAULMICHL
gestern (eines natürlichen todes)
verstorben ist.
am 3.april wollte felix mitterer seine texte in mals lesen
beim festival, das uns unter der hand weggestorben ist
wenn die musi spielt - wollt georg, obwohl schon recht krank,  auch kommen.

gern würd ich mich aufmachen zum begräbnis nach prad
"das  vinschger oberland ist mein paradies für den schmarrenverzehr"
kann nicht sein. darf nicht sein
scheiß virus. 

wenn die seuche überwunden ist, 
die grenzen wieder offen sind
und die toten begraben werden dürfen
ja dann  kommen wir alle
der felix, der siggi, die julie, der philipp und i
auf den prader friedhof
der felix liest und  die musi spielt ....

aus gegebenem anlaß ändern wir heute das programm:
thomas lackner wird seine mopsigen grauslichkeiten morgen darbieten
dafür gibts heut um 6nach sechs bis morgen um 18:06
ein filmchen mit und über GEORG PAULMICHL 
damit alle wissen, wer das ist.

felix mitterer hat in seiner quarantäne ein gedicht ins handy gelesen
ich hab auf einer uralten vks-kassette aus dem jahre 1991etwas gefunden
in der der großartige
BERT BREIT 
den georg paulmichel für den orf a bissi portraitiert hat.

seht selber.
und lest ihn, der zu recht behauptet:
ich bin nicht behindert.
ich kann reden, schreiben, lesen.

es ist so cool. verbreitet so viel liebe
und läßt lauthals lachen.
bestellt beim online händler eures vertrauens
oder ruft beim haymon-verkag an.

Der Autor und Maler Georg Paulmichl gilt „nach dem alltäglichen Sprachgebrauch“ seit seiner Geburt 1960 als geistig behindert. Er trat 1978 in die Werkstatt für Menschen mit Behinderung ein und arbeitet seit den 80er Jahren dort mit seinem Betreuer, Lektor und Freund Dietmar Raffeiner an Texten und Bildern. Seine Texte stießen auf reges Interesse und wurden daher bald schon publiziert, zunächst in Zeitschriften und im Selbstverlag, schließlich folgten mehrere Bände im Haymon Verlag und bei Folio. Seit den 1980er Jahren schrieb und malte er.

****

Die Verkäuferin im Einzelhandel hat gefälligst acht Stunden unterbezahlt an der Kasse zu sitzen 
und sich von barschen Kunden anhusten zu lassen - 
aber allein mit ihrem Kind eine halbe Stunde im wald zu verbringen, 
damit sie nicht durchdreht, 
das ist unverantwortlich ? 
(sascha lobo)

TROST // HAUSARREST TAG 5 // GEORG PAULMICHL. DICHTER

GEORG PAULMICHL * 1960 in Schlanders    † am 18. März 2020 in Prad die götter haben mich nicht erfunden ohne genehmigung bin ich in der wiegenschaukel gelegen hinter dem nebel faulenzt die sonne den ganzen tag die  traurige nachricht hat mir felix…

TROST in zeiten der CHOLERA

liebe leute: die heutige übertragung aus dem leeren treibhaus haben wir abgesagt.  wir wolltens machen - weil wir nicht(s) ander(e)s können:  sogar der sound war schon gecheckt,  das licht eingerichtet.  aber wenns nicht geht, gehts nicht.  ziviler…

ganz schön wirr. schon ganz wirr

ganz schön wirr.  schon ganz wirr. wirr, diese wiren. oder:  lachen ist der hoffnung letzte waffe. "ich muss mal schnell a lanzi brecha für insre saisonale gripp..." ist halt mein humor: wer mit mir und mit schweizer kollegen von SRF 3 mitlachen will,…

Der Traum vom Jakobsweg

Wer die Entwicklung der Ankünfte von Pilgersleuten in Santiago in den letzten 20 Jahren betrachtet wird sich die Augen reiben. Waren es im Jahr 2000 rund 65.000 Pilger die sich in Santiago de Compostela einfanden so stieg diese Zahl im vergangenen Jahr auf mehr als 300.000. Ein…

Stilzer Phoenix. Ein Wein der aus der Asche kommt

Stilfs. Ein Dorf in extremer Schräglage. Häuser, bei denen ein Sprung aus dem Kellerfenster bereits lebensgefährlich sein kann. Und ein Ort, der drauf und dran ist, eine vergangene Katastrophe in einen Vorteil um zu münzen. Der Blick von der Terrasse des Hotels Sonne in…

kropfitzn für werner pirchner

WERNER PIRCHNER 13. Februar 1940 in Hall in Tirol † 10. August 2001 in Innsbruck ein geburtstagsfest ist angesagt: am donnerstag, 13.2. wird werner pirchner 80  wir feiern ihn just an seinem geburtstag ab 20:30 im turm den hintersinnigen freund & tonsetzer den…

BIO-Eier vom Steilhang: Die Eiergenossenschaft Tschenglsberg

Heute möchte ich euch ein wunderschönes Beispiel einer Initiative vorstellen, die unserer Berglandwirtschaft neue Impulse verleihen kann: die BIO-Freiland-Eiergenossenschaft Tschenglsberg im Oberen Vinschgau. Wer hat schon so einen Blick aus seiner Küche? Am Psegghof…

fallentin

am 14.februar ist walentinstag. namenstag des genialen fortverbiegers. fangens endlich an, herr walentin. valentin.  ich heiß valentin, nicht walentin. sie sagen auch nicht wogel zu einem vogel. oder water zu ihrem vater. willa? ja. das ist was anderes.  filla ist ein…

das beste aus 2 welten

* Bert Brecht. Geschichten vom Herrn Keuner. Mühsal der Besten. "Woran arbeiten Sie?‘ wurde Herr K. gefragt.  Herr K. antwortete:  "Ich habe viel Mühe. ich bereite meinen nächsten Irrtum vor." * Antonio Fian: Im Haus der…

Der mysteriöse "b'schriebene Stoa" im Viggartal

Ein riesiger Monolith ganz in der Nähe von Innsbruck bewegt seit Jahrhunderten die Fantasie der Menschen. Um den b’schriebenen Stein’ des Viggartales ranken sich Mythen und Legenden. Das Viggartal ist ein rechtes Seitental des Wipptales. Es führt von Ellbögen aus zuerst…