treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet täglich von 10 bis 1

DER TREIBHAUS KONZERTPASS.

DER TREIBHAUS - KONZERT - PASS

ist all jenen zugedacht, die neugierig sind
die etwas entdecken wollen was sie noch nicht kennen
die nicht die große brieftasche haben.
der paß ist fern jeder betriebswirtschaftlichen kalkulation aus unserer überzeugung entstanden:
musik ist lebensmittel für die seele.
wie täglich brot.
und kultur ist für alle da.

Die 4 österreichischen Jahreszeiten:

• Frühjahrsmuedigkeit
• Sommerloch
• Herbstmelancholie
• Winterdepression
rechtzeitig, quasi als arzneimittel gegen winterdepressionen & frühjahrsmüdigkeiten gibts  den TREIBHAUSPASS
edition winter / frühjahr 2020
so lang der vorrat reicht.
der kost noch immer 44€70 und gilt für (fast) alle konzerte
vom 23.12.2019 bis 30.6. 2020
den gibts mit und ohne geschenkpapier im vorverkauf im treibhaus
oder hier....


DIE REGELN // DAS KLEINGEDRUCKTE // GEBRAUCHSANWEISUNG

• Zur Erinnerung: der Treibhaus-Konzert-Pass kostet 44 Euro und 70 Cent.
• Die Karte, die im Treibhaus gekauft wird,  ist quasi ein Gutschein: bei der 1. Veranstaltung, die besucht wird,  ist der an der Abendkassa quasi einzulösen - dann wird das Passamt unverzüglich tätig: Der Antragsteller wird erkennungsdienstlich behandelt - was heißt: ein Polaroid-Foto des Werbers wird hergestellt (denken Sie bitte zuvor an einen Friseurbesuch oder an einen Kamm etc) - spätere Reklamationen zwecks Schönheit sind zwecklos - das Objektiv unserer Kamera ist was der Name schon sagt und unbestechlich obendrein. Wer beim Blitzen die Augen schließt wird schon wissen warum. Wir bitten darum, an diesem Tag etwas früher anzutanzen...
• Dieses Polaroid ist dann der gültige Paß bzw die gültige Konzert-Karte: in Folge mit dem Polaroid-Pass jeweils an die Abendkasse gehen und geduldig die Anweisungen des Kassa & Einlasspersonals abwarten.....
Übrigens: das Personal ist freundlich zu grüßen, der Paß ist den jeweiligen Kontrollorganen unaufgefordert und ohne Murren vorzuweisen.
• Der Pass ist NICHT übertragbar. Wer trickst ist ein Betrüger, wird als solcher behandelt - und verliert die Aufenthaltsgenehmigung.
• Auch Passbesitzer sind angehalten, PÜNKTLICH zu den Konzerten zu erscheinen. Das Personal darf unpünktlichen Paßbesitzern, wenn es die Veranstaltung erfordert, den Zutritt verweigern. Dies gilt insbesonders bei leisen Konzerten.

• Bis 30 Minuten vor dem angegebenen Konzertbeginn

hat der Passbesitzer das uneingeschränkte Recht auf Einlaß

es sei denn er/sie/es sind besoffen oder sonst dings. Danach werden die restlichen Plätze verkauft. Wer zu spät kommt... dem kanns passieren, daß die Hütte schon voll ist (wir können nicht bis nach der Zugabe zuwarten...) Zusammegefaßt: wer ein Paßkonzert unbedingt sehen / hören will, möge sich in Pünktlichkeit üben.

• Der Paß berechtigt zum Besuch fast aller Treibhaus-KONZERTE.
Konzerte - Sie wissen schon - sind so Veranstaltungen mit Musikern, Sängern etc. / Kabarett, Theater, Lesungen etc sind KEINE Konzerte - auch wenn Dorfer Polt & Hader gelegentlich singen sollten. Selbstverständlich dürfen Passbesitzer auch in Kabarettveranstaltungen: wenn Sie sich eine Eintrittskarte gekauft haben. (§ 3 Gleichbehandlungsgesetz)
• Konzerte anderer Veranstalter im Treibhaus sind im Treibhaus-Pass nicht automatisch inkludiert. Konzerte, für die der Pass nicht gilt sind selten & werden im Programm oder auf der Web-Site gekennzeichnet.
• Sollte eine Veranstaltung aus welchen Gründen auch immer abgesagt werden, ist das Pech - es erwächst dem Passinhaber aber kein Anspruch auf Ersatz - auch nicht auf Kostenersatz für Parkgarage & Babysitter.
• Wenn man den Paß verliert, dann ist er futsch. Da hilft kein Zetern und Morden, da hilft nur gut aufpassen - oder suchen und wiederfinden.
• Sollte ein Künstler mehrmals auftreten, gilt der Paß nur für einen Abend!
• Sauna und Solarium sind bei 44,70 noch nicht inbegriffen, Liegestühle bei Stehkonzerten auch nicht.
• Es gilt der sogenannte gesunde Menschenverstand, bzw der "kunde" hat sowieso immer Recht und im Zweifel entscheidet der Hausmeister.

Gerichtsstand ist Hildes Heim

PS: auf der treibhaus website / programm  ists eindeutig ersichtlich,  ob der paß bei einem konzert gilt (ist die regel) - oder nicht (ist die ausnahme). bitte nachschauen: da steht die aktuellste und verläßlichste Auskunft. Merke: Korrekturen sind möglich, so und so, öfter sogar umgekehrt. Änderungen sind nicht diskutierbar. So schauts aus!

X