treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet alltäglich von 16:00 bis Sperrstund ist.

INSANITY ALERT / ALBUM RELEASE SHOW / SUPP: LIQUID STEEL & VIRIAL

INSANITY ALERT

Seit 2011 treiben Insanity Alert ihr Unwesen quer durch Europa und darüber hinaus - mit einem musikalischen Mix aus 80ger-Thrash & Hardcore-Punk, gepaart mit Popkulturellen Elementen. Eine audio- und visuelle Gesamtkomposition, die das Auftreten der Jungs einzigartig macht.

Neben bisher 3 Alben, zwei EPs und Singles spielten die österreichischen Party-Metaller mehr als 350 Konzerte in Europa und Japan. Die Band ist auch regelmäßig auf den größten Metal-Festivals vertreten, zum Beispiel beim legendären Wacken Open Air (DE), Hellfest (FR/ als erste österreichische Band auf der Main Stage), Summer Breeze (DE), Damnation Festival (UK), Brutal Assault (CZ) oder Japanese Assault Fest (JP).
Gemeinsame Shows/Tourneen u.a. mit  Suicidal Tendencies, Nuclear Assault, Kreator, Sodom, Exodus, Cryptic Slaughter, Death Angel, Napalm Death, Carcass, Municipal Waste, DRI, Agnostic Front, Hatebreed, Terror, Madball, Power Trip und Limp Bizkit.

 

Im Treibhaus präsentieren Insanity Alert ihre neue Platte, die wie ihr Vorgänger „666-Pack“ via Season Of Mist Records rauskommt. 
Es wird eine wilde, laute, heiße Party - frei nach dem Motto „All Mosh No Brain“.

Im Vorprogramm gibts zwei lokale Bands mit engem Bezug zu Insanity Alert (andere Bands von IA Mitgliedern) zu hören:

VIRIAL

Der Abend wird von der Deathmetal Combo „Virial“ eröffnet. 
Technical Death Metal, wie in den frühen 2000ern, (zweimal Südtirol/zweimal Nordtirol), präziser technischer Sound, Blastbeats und Gitarrengewitter werden den Keller einheizen.
*-*-*-*-*-*-*-*-*

LIQUID STEEL

Danach kommen auch die Fans des klassischen Heavy Metals auf ihre Kosten.
„Liquid Steel“ werden mit ihrem traditionellen Stahl (Iron Maiden, Judas Priest,…) die Partymeute weiter aufheizen.
*-*-*-*-*-*-*-*-*

X