treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet täglich von 10 bis 1

DAS TREIBHAUS HAT OFFEN. AB 16UHR I GÄSTE: SUPA100 - SCHWEIGER / PLATTNER 19:00

DAS TREIBHAUS SPERRT AUF - ALS LUFTKURORT. TÄGL AB 16UHR . ehrenschutz: die treibhaus-weiberwirtschaft mit ihren musikern, schauspielern, technikern - mit unüblichem empfang und verstecktem theater, untersagter erbauung, verbotener belustigung & geistiger ertüchtigung. an der frischen luft (vormals: open air) - drum: warm anziehen, händewaschen & kämmen nicht vergessen. tischreservierung ist NICHT mehr vorgeschrieben, wir sind kein haubenlokal & wollns auch nicht werden // BITTE/DANKE -- SPENDE // IBAN: AT75 20503 03352791960 //

BORG- THEATER goes TREIBHAUS: "16UHR50 AB INNSBRUCK"


Auf ihrer Zugreise nach Wien wird Miss Marple Zeugin eines Mordes, der  im vorbeifahrenden Zug geschieht. Niemand will ihr glauben, aber Miss  Marple lässt nicht locker. Gemeinsam mit ihrem Team macht sie sich auf  die Suche nach dem Mörder.
16 Uhr 50 ab Paddington (Originaltitel 4.50 from Paddington) ist der 49. Kriminalroman von Agatha Christie. Er erschien zuerst im Vereinigten Königreich am 4. November 1957 im Collins Crime Club und im selben Monat in den USA bei Dodd, Mead and Company unter dem Titel "What Mrs. McGillicuddy Saw!".

Abendkassa im Treibhaus, Reservierung vorab unter borgtheater@gmx.at

X