treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet täglich von 10 bis 1

DAS TREIBHAUS HAT OFFEN. AB 16UHR I GÄSTE: SUPA100 - SCHWEIGER / PLATTNER 19:00

DAS TREIBHAUS SPERRT AUF - ALS LUFTKURORT. TÄGL AB 16UHR . ehrenschutz: die treibhaus-weiberwirtschaft mit ihren musikern, schauspielern, technikern - mit unüblichem empfang und verstecktem theater, untersagter erbauung, verbotener belustigung & geistiger ertüchtigung. an der frischen luft (vormals: open air) - drum: warm anziehen, händewaschen & kämmen nicht vergessen. tischreservierung ist NICHT mehr vorgeschrieben, wir sind kein haubenlokal & wollns auch nicht werden // BITTE/DANKE -- SPENDE // IBAN: AT75 20503 03352791960 //

OPEN AIR KINO / ZEUGHAUS ::: KONA FER Í STRÍD (WOMAN AT WAR)

KONA FER Í STRÍD (WOMAN AT WAR).
Regie: Benedikt Erlingsson / islä OmU  
Einlaß ins Zeughaus: 20UHR  / FilmBeginn ca 21UHR

Die 50-jährige Halla, von Beruf Chorleiterin führt ein Doppelleben: In ihrer Freizeit engagiert sie sich unter dem Decknamen „The Woman of the Mountain” als Umweltaktivistin und hat insbesondere der Schwerindustrie in Island den Krieg erklärt. 
Eine gelungene trockene und scharfzüngige Komödie mit einem ernsten Thema, auch dank einer starken Hauptdarstellerin fiebert man bei Hallas Sabotagen mit. Die wunderschönen Landschaftsaufnahmen von Island zeigen nachvollziehbar, wofür sich der Kampf lohnt. Und Regisseur Benedikt Erlingsson gelingt ein weiterer Coup: Er setzt eine Live-Band ein: Denn die Musik – so wie die Landschaft, die Emotionen und die Dialoge – gibt das Tempo vor, begleitet und kommentiert sogar die Handlung des Films. (nach: filmstarts.de)

X