treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet täglich von 10 bis 1

JENSEITS VOM CHRISTKINDLMARKT // DER neue TREIBHAUS-PASS // & MORE.

Den Treibhaus-Konzert-Paß (gilt bis 30.6.'20) oder Eintrittskarten als erlesene Genschenks-Papiere: das Winter & Frühjahr bereits im Vorverkauf. Von Rebekka Bakken bis John Scofield bis Lola Marsh, von Mascheks Jahresrückblick bis Manuel Rubey. Den Paß gibts endlich online - mit dem Link d(r)oben im Menu!

KONZERT"SOLO"DOPPLER: GERRI JÄGER // ANDER TENTSCHERT

Gerri Jäger, drums & elektronik, solo  

Gerri Jäger kennt man u.a. von Knalpot. Die Band, die den Amsterdamer Underground und europäische Festivals mit "schmutziger Elektronik, wilden Improvisationen und tanzbarem Dub" infiltriert (de Volkskrant). Der ursprünglich österreichische Schlagzeuger vertieft sich nach seinem Konservatoriumsstudium in Amsterdam in experimentelle Musik und kombiniert sein Schlagzeug mit Equipment, das man eher von einem Gitarristen erwarten würde. Im Treibhaus präsentiert Jäger seine neue EP "Gerri Jäger Live at Vrooom".

Andreas Tentschert – Piano FX

John Cage trifft Nils Frahm und Herbie Hancock
Das Klavier. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2019. Dies sind die Abenteuer des Pianisten Ander Tentschert, der mit Flügel, Präparierungen und Effekten unterwegs ist, um neue Musikwelten zu erforschen, neue Klänge und neue Dimensionen. Viele Jahre nach John Cage dringt Ander Tentschert in musikalische Galaxien vor, die nie ein Klavier zuvor gesehen hat.

X