treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet täglich von 10 bis 1

DIE WiNTERSPIELE SIND IM SCHLAFMODUS & DAS TREIBHAUS DRÜCKT DIE RESET TASTE

was so wunderbar begonnen hat muß pause machen: unsre WINTERSPIELE sind im winterschlaf: alle, auf deren rat wir wert legen, sagen, es sei notwendig. nachdem wir - so wie sie - aber nicht dran glauben, daß es so schnell wieder dort weitergehn wird, wo wir aufgehört haben, glauben wir auch nicht daran, am 7. dezember wieder "hochfahren" zu können. das wollen wir auch nicht. wir machen dann weiter, wanns wieder sinnvoll ist. und nehmen uns das recht, auch selber nachzudenken. zu planen. an unserer art von KULTUR zu arbeiten. darum drücken wir den "RESET" knopf. was heißt: 2020 haben wir abgeschrieben, wir legen dem unjahr eine auf und haben für heuer alle veranstaltungen abgesagt - und die im jänner 2021 ausgesetzt. sobald nextes jahr an ein aufwachen zu denken ist sind wir die ersten, die "hier" sagen, sobald es sinn stiftet: versprochen. wir peilen spätestens den 2. februar an. fest maria lichtmeß, jener tag, an dem man merkt, daß der tag merkbar länger wird. // viele leute haben sich gegen eine spende für das noch ausstehende programm bis ende jänner plätze reservieren lassen - wenn aber nix stattfindet? // was sollen wir mit der spende tun? am liebsten im klingelbeutel lassen. weil wirs brauchen, um die versprochenen gagen auch ohne show auszahlen zu können. wer aber die spende zurückhaben will, aus welchen gründen auch immer : der möge uns bitte bis spätestens 30.november eine mail schicken - mit dem zugesandten abhol code - dann können wir das "geschäft" rückabwickeln. am 1.dezember wandert die spende in den treibhaus opferstock. wir verbeugen uns und sagen: danke! oder vergaltsgott, wenn die spende im klingelbeutel bleibt * solidarität ist ansteckend * bleibts xund und uns verbunden. auf ein neues.

TREIBHAUS SPENDENKONTO * IBAN: AT752050303352791960 * WINTERSPIELE

es ist was es ist und wie es ist - bleibt uns bitte gewogen: stärkt eure immunkräfte und impft das treibhaus mit eurer solidarität. damits nach dem verordneten winterschlaf kein koma sondern ein frohes aufwachen gibt.

ABGESAGT  // FÜNFUHRTEE MIT JACK MARSINA & FLO'S JAZZCASiNO - WITH GUESTS.

FÜNFUHRTEE: ein relikt aus alter zeit, als après ski noch eine tanzbare kulturveranstaltung war. selbst joe zawinul hat in seinen jungen jahren in tirol beim fünfuhrtee aufgespielt: in innsbruck im cafe schindler, in seefeld in der kanne. und berichtete mit begeisterung, wie die musiker die skilehrer blöd dreinschaun und schlecht ausschauen haben lassen, bei den hasen...
ein neustart: jeden sonntag spielt tirols angesagteste jazz & swing-combo als treibhaus-winter-house-band:

5-UHR-TEE UM HALBSECHS - Flo's Jazz Casino & GUESTS

Seit den goldenen 20ern sind bald 100 Jahre vergangen. Mode, die geprägt war von endlosen Zigarettenspitzen, dunklen Lippenstiften, Perlenketten, Hosenträgern, Zylindern, glitzernden Flapper-Dresses oder den unvergleichlich wilden „Gatsby-Festen”. Genau auf diese Zeitreise nimmt Flo’s Jazz Casino sein Publikum mit und entführt es in die Clubs und Casinos. Zurück in eine Zeit der 20er, 30er, 40er und 50er Jahre als eine euphorisierte junge Generation in den Speakeasys, Ballrooms und Jazz Clubs der Prohibition trotzte und der elektrisierende Swing Beat die von Rauch- und Leidenschaft geschwängerte Atmosphäre zum Kochen brachte.

Eine Hommage an den amerikanischen Jazz des frühen 20. Jahrhunderts, der so grandiose Sänger und Entertainer wie Frank Sinatra, Louis Armstrong, Tony Bennett, Dean Martin, Ella Fitzgerald, Billie Holiday, Nat King Cole oder Sammy Davis Jr. hervorbrachte. Flo’s Jazz Casino greift gemeinsam mit Größen der heimischen Jazzszene und dem brillanten Sänger und Trompeter Jack Marsina diesen speziellen Zeitgeist wieder auf, stauben den Sound aber nicht bloß ab, sondern ihr Plan ist, den Staub zu vergolden. Schade ist nur, dass man über die Welt von Flo’s Jazz Casino keinen Sepia-Filter legen kann, denn dann würden diese vier, wie Mafiabosse aussehenden Herren, noch eleganter rüberkommen.

FLO'S JAZZCASINO SIND:

crooner jack marsina  - gesang & trompete
Rob soelkner piano
flo hupfauf kontrabass
leader & drummer:  flo baumgartner.
jeden sonntag laden sie sich zur verstärkung 2 gäste auf die Bühne,

LET'S SWiNG  - an frischer luft mit  SPECIAL GUESTS

25.10. mit Florian Bramböck (sax) und Joseph Seeber (trp)
08.11. mit Stefanie Veit (voc) und Bernd Haas (guit)
15.11. mit Heidi Erler (voc) und Mathias Legner (vibra)
22.11. mit Verena Pötzl (voc) und Chris Kuntner (voc & guit)
29.11. mit Gail Anderson (voc) und Markus Linder (voc)
06.12. mit Bastian Berchtold (voc) und John Arman (guit)
13.12. mit Sara de Blue (voc) und Lito Fontana (trb)
20.12. mit Kimberly Rydell (voc) und Yvonne Moriel (sax)
27.12. mit Florian Bramböck (sax) und Joseph Seeber (trp)

X