treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet täglich von 10 bis 1

das treibhaus ist wieder offen - alltäglich ab 16:00 bis sperrstund ist (ca 1UHR)

der Garten öffnet alltäglich ab 16:00 - um 19:00 mutiert der Teil vor der Gartenbühne in einen KONZERTSAAL. Das ganze Sommerprogramm findet an der frischen Luft statt. Konzertbesucher können gern Platzkarten reservieren - procedere wie im Sommer & Herbst. (auf www.treibhaus.at/programm). Einlaß in den "Konzertsaal" ist um 18:00. Restkarten werden am Veranstaltungstag ab 18:30 ausgegeben // fürs Wirtshaus reservieren wir keine Tische - denn da ist Platz für fast alle: die Weiberwirtschaft hat sich auf den Treibhaus-Vorplatz ausgedehnt - unser Begleitservice hilft beim Tisch-suchen. Kommt, ihr habt alle Platz # alles wird gut.

DAS THEATER IM TURM

Ein strenger, archaischer Baukörper, von den Architekten RAINER KÖBERL, RAIMUND RAINER  und GERHARD MANZL geplant und dem Vorbild des Shakespeare-Theaters (THE GLOBE) nachempfundener Theaterraum mit zwei rundumführenden Galerien - ein Theaterraum der alles kann: von Guckkastenbühne bis zur Arena - und der so ziemlich alles schon erlebt hat - von Jazz bis Kleinkunst, von der Modenschau, Filmproduktionen bis zum Talk im Turm. Und viel Theater obendrein. Seine dichte und intime Atmosphäre ist einzigartig und unverwechselbar, das Theater im Turm steht bereits jetzt unter Denkmalschutz und unter dem Schutz zahlloser Künstler auf der ganzen Welt. Er ist seit dem Umbau 2000 (Architekt  REINHARDT HONOLD)  großzügig neu erschlossen, von seiner Enge befreit, aber intim.