treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet täglich von 10 bis 1

das treibaus ist im winterschlaf. turm & weiberwirtschaft sind geschlossen

das treibhaus duckt sich / nimmt sich aus der welle / will nicht mit dem kopf / durch diese wand / das treibhaus will ansteckend sein: mit musik und mit lachen / will aber keinen anteil haben / an einer durchseuchung / weder mit viren / und auch nicht mit hirn-pest / das treibhaus ist verschlossen und bleibt es / bis frühling ist --- die karten für all die abgesagten (und ausverkauften!) konzerte werden automatisch rücküberwiesen. wer solidarisch einen beitrag für diese not-wendige katastrophe leisten möchte: SPENDENKONTO TREIBHAUS KATASTROPHENFOND * IBAN: AT 752050303352791960 * bitte/danke

DAS THEATER IM TURM

Ein strenger, archaischer Baukörper, von den Architekten RAINER KÖBERL, RAIMUND RAINER  und GERHARD MANZL geplant und dem Vorbild des Shakespeare-Theaters (THE GLOBE) nachempfundener Theaterraum mit zwei rundumführenden Galerien - ein Theaterraum der alles kann: von Guckkastenbühne bis zur Arena - und der so ziemlich alles schon erlebt hat - von Jazz bis Kleinkunst, von der Modenschau, Filmproduktionen bis zum Talk im Turm. Und viel Theater obendrein. Seine dichte und intime Atmosphäre ist einzigartig und unverwechselbar, das Theater im Turm steht bereits jetzt unter Denkmalschutz und unter dem Schutz zahlloser Künstler auf der ganzen Welt. Er ist seit dem Umbau 2000 (Architekt  REINHARDT HONOLD)  großzügig neu erschlossen, von seiner Enge befreit, aber intim.