treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet täglich von 10 bis 1

das treibaus ist im winterschlaf. turm & weiberwirtschaft sind geschlossen

das treibhaus duckt sich / nimmt sich aus der welle / will nicht mit dem kopf / durch diese wand / das treibhaus will ansteckend sein: mit musik und mit lachen / will aber keinen anteil haben / an einer durchseuchung / weder mit viren / und auch nicht mit hirn-pest / das treibhaus ist verschlossen und bleibt es / bis frühling ist --- die karten für all die abgesagten (und ausverkauften!) konzerte werden automatisch rücküberwiesen. wer solidarisch einen beitrag für diese not-wendige katastrophe leisten möchte: SPENDENKONTO TREIBHAUS KATASTROPHENFOND * IBAN: AT 752050303352791960 * bitte/danke

Yoshi Hampl

Multiinstrumentalist

Immer laufen weiterlaufen laufend auf der hut
Vorwärtslaufen rückwärtslaufen laufend auf der hut
Rot anlaufen jetzt blau anlaufen laufend auf der hut
Schiff auslaufen dann ölauslaufen laufend auf der hut
Doch lieber ameisen laufen hören können
Doch lieber ameisen laifen hören können

"AMEISEN LAUFEN HÖREN KÖNNEN".
Musik für akustische und elektrische Gitarre, Electronik, Djembe und Gesang. Das Programm bewegt sich zwischen deutschsprachige Popsongqualitäten und elektronischen Malereien. Platz hat genauso Experimentelles sowie das Erzählen kabarettreifer Geschichten, die von 30 britischen Kühen, von klein Yoshi in Djakarta oder von der Taktik gegen die Diktatur handeln. Das Programm ist so angelegt, dass auf jedes technische Hilfsmittel , wie P.A. Anlage verzichtet werden kann. Daher eignet sich „AMEISEN LAUFEN HÖREN KÖNNEN“ nicht nur für Clubgigs, sondern auch für Kleinkunstbühnen und bei Strassenfestivals. Dauer des Auftritts: ca 90 Minuten.