treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet täglich von 10 bis 1

TREIBHAUS SPENDENKONTO * IBAN: AT 752050303352791960 * WINTERSPIELE

es ist was es ist und wie es ist - bleibt uns bitte gewogen: stärkt eure immunkräfte und impft das treibhaus mit eurer solidarität. damits nach dem verordneten winterschlaf kein koma sondern ein frohes aufwachen gibt.

item

ERMUTIGUNG // HERBST 19

es lebe gott & die welt,
das neue tiroler frauenhaus
& die festspielenden musiker aus minsk
// ein solidarisches fest //

was für ein bild. was für eine geschichte. und was für ein geschenk:
auch kuhns kühnste sängerinnen sind am vergangenen freitag ins Treibhaus gekommen: um sich zu treffen und ein wenig zu feiern.
aber auch um zu singen.
wer ohren hat zu hören:
kuhns kühnste sängerinnen: die perlen von erl

großartig, daß es in einer Welt von kuschern und vertuschern menschen gibt, die aufstehen und gegen unrecht ansingen.
* Manuela Dumfart * Julia Oesch und * Mona Somm
alle drei haben bei den tiroler festspielen in erl gearbeitet und sind unfreiwillig mit den vielfältigen übergriffigkeiten Gustav Kuhns in berührung gekommen.
durch ihren mut, kuhns fehlverhalten öffentlich beim namen zu nennen, ihre ausdauer und ihre konsequente unablässigkeit haben sie wesentlich dazu beigetragen, dass gustav kuhn spät aber doch von allen funktionen zurücktreten musste.
alle drei haben allen anfeindungen zum trotz nicht nur bei der staatsanwaltschaft innsbruck ausgesagt, sondern auch bei der gleichbehandlungskommission in wien.
diese hat inzwischen in ihren Ggutachten zweifelsfrei festgestellt: dass „sexuelle Belästigungen durch Gustav Kuhn“ stattgefunden haben.
was für eine erleichterung - daß das recht sich auf die seite der frauen gestellt hat.
angeführt von der großartigen Elisabeth Kulman. begleitet von der konzertpianistin Margarita Oganesjan, die auch in erl gerabeitet hat und von dort weggegangen ist
wurde gelacht und gesungen.
In die Berg‘ bin I gern,
und da g’freit si mei G’miat,
wo die Almreaserl wachsen
und der Enzian blüaht.
Und der Schnee geht bald weg,
und es wird wieder schean....

so viel optimismus muß sein
lasset uns singen tanzen und springen.
*
dank an all die künstler und musikanten dank an die spendierfreudigen besucher -
über 2000 menschen sind gekommen, zum tanzen, singen und springen und um sich gegenseitig zu ermutigen
*
es war ein fest
es war sehr schön und hat mich sehr gefreut

über die dörfer

ich wiederhole aber, wütend, wiederhole voller Wut auf die serbischen Verbrecher, Kommandanten, Planer: Es handelt sich bei Srebrenica um das schlimmste "Verbrechen gegen die Menschlichkeit", das in Europa nach dem Krieg begangen wurde. Wahr ist: Ich war im Juni 1996 zum…

streife dora 20 an funk walter

Erwarten Sie nicht von mir, dass ich mich dumm stelle. (Michael Köhlmeier) Rechtzeitig zur Sprechstund mit Bürgermeister Georg Willi erreicht uns seine Zuständigkeit mittels RSa Brief samt Straferkenntnis. Der Stadtmagsitrat : Bau-, Wasser-, Gewerbe- und Straßenrecht…

bin im wald. kann sein dass ich mich verspäte

bin im wald. kann sein dass ich mich verspäte. * randnotiz zu meinem herbst-plakat 2019 samt outing als handke leser. und kleiner verbeugung. anhang: ob jemand peter handke im plakatwald findet? wer ihn nich finden will sollt einfach auch das kleingedruckte nicht lesen. * es ist alles…

ERMUTIGUNG // HERBST 19

es lebe gott & die welt, das neue tiroler frauenhaus & die festspielenden musiker aus minsk // ein solidarisches fest // was für ein bild. was für eine geschichte. und was für ein geschenk: auch kuhns kühnste sängerinnen sind am vergangenen freitag ins…

WAHL DER QUAL

witzig vielleicht aber nicht lustig: außer spesen nix gewesen * hc strache, das vollerwerbs-opfer des systähms  stellt in seinem sprachlich tragikomischen facebook-posting am 25.9.2019 ! allen ernstes die richtigen fragen:  " wieso ist neid und missgunst derart…

er hat die haare schön

1 Zunächst erblickte ich nur eine Silhouette. 'Ist er es wirklich?' dachte ich mir. Ich sah lediglich einen Teil eines Kopfes, doch der kam mir bekannt vor. Diese dunkelbraunen Haare, die streng nach hinten gekämmt waren, und die kleine, spitze Nase, die aus seinem Gesicht…

you bastard mountain I eat your ...

karl kraus  schreibt am 1. Dezember 1914 an Sidonie von Nádherný : Sylvester mit Dir in Venedig  ist ja viel wichtiger als der Weltkrieg  * beim heiligen sebastian: hat jemand die zehennägel der angeblichen frau hörbiger gsehn? das is…

freude. mit sommerfrische

ganz große freude. unser singen wurde gehört... MARKUS WILHELM erhält den renommierten österreichischen journalistenpreis:  den mit 10.000 euro dotierten prof claus gatterer-preis 2019 - der vom österreichischen journalsitenclub ÖJC alljährlich vergeben…

ALLE HABEN ES GEWUSST

innsbruck singt : für markus wilhelm. / aus solidarität & zur ermutigung. UND WAS FÜR EIN FEST: die wahren tiroler festspiele. ohne ungustl und weit genug weg vom gschwerl von erl heiter, ohne wolken warm in mir zu wissen: du bist nicht allein. wir sind…

FÜR WEN AUCH IMMER

wer? der steinscheißer karl. * Wer? Was? Wann? Wo? Wie? Warum? Woher? die sieben W-fragen. grundrezept für eine nachricht lernst beim armin wolf am ersten tag * innsbruck informiert. das amtliche mitteilungsblatt der landeshauptstadt innsbruck. gelernt ist…