treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet täglich von 10 bis 1

WAS KOST A SOMMER*KINO*STERN? WIE VIEL DU MÖCHTEST. UND ZWEI? DOPPELT SOVIEL

DAS KINO UNTER *STERNEN*IM ZEUGHAUS: WEIL WIR TRÄUME BRAUCHEN UND GUTE*NACHT*GESCHICHTEN - darum machen wirs, allen widrigkeiten zum trotz, koste es, was es wolle, fröhlich und lebendig wie noch nie fahren wir nach Italien und wundern uns jetzt schon, was alles möglich werden wird. Drum helft mit - ein Kino unter Sternen braucht viele Sterne, damits ein Firmament wird // BANK -- IBAN: AT75 20503 03352791960 //

NAKED TRUTH

„Four Ever More: die Tiroler Art Rocker

Naked Truth startet i neuem Programm, neuer Show und einem neuen Motto: Bring back to LIVE.
Einmal mehr wollen sie Österreich und der Welt zeigen, das Live-Musik nicht nur für Warmduscher und intellektuelle Künstlerohren gut ist, sondern für jeden, der (noch) Atmen kann. Die Songs für ihr neues Album wollen am Publikum härte-getestet werden. Allen voran der Song „Bring back to Life“ der seinen Ursprung in einem bekannten Kinderlied hat, und zwar in „Schwesterchen komm tanz mit mir…“.

Naked Truth startet in die Konzert-Saison 2010 mit neuem Programm, neuer Show und einem neuen Motto: Bring back to LIVE.
Einmal mehr wollen sie Österreich und der Welt zeigen, das Live-Musik nicht nur für Warmduscher und intellektuelle Künstlerohren gut ist, sondern für jeden, der (noch) Atmen kann. Die Songs für ihr neues Album wollen am Publikum härte-getestet werden. Allen voran der Song „Bring back to Life“ der seinen Ursprung in einem bekannten Kinderlied hat, und zwar in „Schwesterchen komm tanz mit mir…“.
Im Vergleich zum Debüt Album Four Ever More sind die neuen Songs nun weniger verspielt und deutlich politischer. Erstmals im Programm sind eine deutschsprachige Nummer und endlich wieder eine klassische Ballade. Das Jahr 2012 nähert sich mit Riesenschritten, das bedeutet für Naked Truth, der Auftrag den Leuten die Wahrheit ins Gesicht zu schreien duldet keinen Aufschub mehr.




NAKED TRUTH ist eine 4 köpfige Rockband aus Innsbruck, seit 11 Jahren on the run – früher als Coverband unter den Namen Once Again bekannt, seit 2008 jedoch nur mehr mit selbstkomponierten Songs unterwegs - und mittlerweile in ganz Österreich erfolgreich. Die Formation besticht durch einen eigenen, genialen und unverwechselbaren Stil. Die Arrangements ihrer Songs sind zeitgemäß und kraftvoll, ihr Sound evolutionär und organisch. NAKED TRUTH haben ihr Debüt-Album in den renommierten New Yorker Avatar Studios aufgenommen, wo sie unter der Leitung von Produzent Adam Holzman den Long-Player Four Ever More einspielten.

Alle Freunde von hochwertiger Rockmusik werden bei Konzerten innerhalb kürzester Zeit in den Bann der 4 gezogen und bis zum letzten Stück durch die anspruchsvollen Kompositionen und die technisch hochwertigen Ausführungen begeistert.



**********


2009 jährt sich das Bestehen von NAKED TRUTH zum zehnten Mal, wobei die österreichische Band bis vor wenigen Monaten unter dem Namen ONCE AGAIN auftrat. Rund 30 Auftritte pro Jahr absolviert die Musikgruppe in Österreich und Deutschland, spielt bekannte Klassiker sowie aktuelle Hits und entschließt sich 2005 zur Aufnahme der Single-CD „Burning Heart“, auf der erstmals vier eigene Kompositionen veröffentlicht werden. Bei den Konzerten findet die Single reißenden Absatz und ist bald vergriffen.

Der Erfolg, den die Musiker mit ihren Eigenkompositionen beim Verkauf der ersten Single und bei ihren Auftritten erfahren, führt zum immer stärker werdenden Wunsch, das Image vollständig zu verändern. Mit dem neuen Namen NAKED TRUTH, der „nackten Wahrheit“, will die Band den Ruf einer gut gebuchten Cover-Band abstreifen und sich einen Namen als authentischer Original-Künstler schaffen.
In Folge werden Pläne für die Produktion einer Longplay-CD gewälzt und bei Auftritten ausschließlich eigene Werke aufgeführt. Im New Yorker Musiker und Produzenten Adam Holzman, den NAKED TRUTH bei einem Band-Workshop in Schwaz kennen lernen, finden Emanuel Schafferer, Andy Ciresa, Stefan Möller und Walter Matthes einen Freund und Mentor. Im Herbst 2007 begibt sich die Band gemeinsam mit Adam Holzman, der unter anderem für vier Jahre die Miles- Davis-Band leitete, in die Avatar Studios, New York, um die Aufnahmen für das Debut- Album „For Ever More“ zu beginnen. Begeistert von dem Ergebnis ihrer Zusammenarbeit mit Adam Holzman, kehren NAKED TRUTH nach Europa zurück und planen die Veröffentlichung ihrer CD. Während „Four Ever More“ in Online-Stores sowie im Handel bereits ab Juni erhältlich ist, entschließen sich die Musiker dazu, die offizielle Präsentation des Albums auf August zu verschieben. Grund für die etwas verzögerte öffentliche Vorstellung ihres Werkes ist Produzent Adam Holzman, der im Sommer in Österreich weilen wird und sich bereit erklärt hat, bei der Präsentation mitzuwirken. Die Gelegenheit lassen sich NAKED TRUTH natürlich nicht entgehen.