treibhaus

Kulturprogramm für Stadtbenützer

Spielplatz am Volksgarten. Angerzellgasse 8, 6020 Innsbruck. Geöffnet täglich von 10 bis 1

HADER / DORFER / STER & GRISSEMANN - ENDLICH IM VORVERKAUF

hader on ice war in drei stund ausverkauft. für hader/dorfer: indien am 17. gibts noch karten, für dorfer am 16.12. noch ein paar. maschek's jahresrückblick & manuel rubey gibts ab jetzt. lachen ist der hoffnung letzte waffe.

SPENDENKONTO * IBAN: AT 752050303352791960 * ZUM GEBURTSTAG ALLES GUTE

die konzerte im herbst finden bei freiem eintritt statt - jede/r entscheidet selber, wieviel er/sie/es beitragen kann & will. das treibhaus verläßt sich auf eure großzügigkeit. ihr bekommt eure spende note für note in musik zurück. SPENDENKONTO * IBAN: AT 752050303352791960 * impft das treibhaus mit eurer solidarität. bitte.

BOB LOG

... Blues und Garage Rock nicht schräg genug sein kann.

WHO IS THE MYSTERIOUS HELMET-WEARING BLUESMAN BOB LOG?
WHO IS THE MYSTERIOUS HELMET-WEARING BLUESMAN BOB LOG?
Bob Log aus Tucson / Arizona ist ein geheimnisvoller helmtragender Bluesmusiker, der Tom Waits, Jon Spencer oder
T-Model Ford zu seinen Freunden und Fans zählen kann, "It's just the loudest, strangest stuff you've ever heard", said Tom Waits, und sei all denen ans Herz gelegt, denen eine Mischung aus Blues und Garage Rock nicht schräg genug sein kann.


 Mit seinem Fliegerhelm, in den ein alter Telefonhörer, der als Gesangsmikrofon fungiert, eingebaut ist, sieht er aus wie eine HiTech-Ameise. Dazu kommen die Ruler-Pose des Cover-Fotos, die alten Archtop- und Dobro-Gitarren, die schrägen Slide- und Picking-Sounds, die Bass-Drum, die er parallel dazu spielt, gelegentlich schleicht sich auch noch ein Drum-Computer ein ˆ verrückt! Und Bobs Stimme ˆ mit dem Prädikat >=Sprechgesang" ist er gut bedient ˆ klingt tatsächlich so wie durch ein Telefon in einem Film aus den 30ern.
Spektakuläre Bühnenauftritte pflastern seine Touren durch die Staaten , Japan und Europa.
In Japan erscheinen seine Platten bereits auf  Sony-Music, in dieser Hinsicht hat seine Plattenfirma Epitaph (Bad Religion, The Cramps, NOFX, Rancid) einen besseren Ruf . Bob Log III wird es so gesehen in dieser Woche nicht mehr zum Popstar bringen, aber was haben wir alles über Kurt Cobain, Billy Corgan und Robbie Williams gedacht, als sie noch in der zweiten Reihe Kultobjekt spielen mußten? Log gehört ebenfalls zu diesen wenigen originell-kreativen Originalen, die es bestimmt schaffen könnten an der Bar mit einem Song zu bezahlen ˆ und alle in der Warteschlange hätten garantiert ihren Spaß dabei.
Früher spielte Bob bereits drei Alben mit der Cali Band DooRag ein. Als Bob Log III spielte er dann einige Tourneen mit Beck, The Cramps, Ween und Sonic Youth. Eine weitere Tour mit den Spice Girls war bereits gebucht, aber "those bitches couldn't handle the LOG."...
PRÄDIKAT:  SCHWER EMPFEHLENSWERT!
 
Sein neues Album "LOG BOMB" (sein drittes nach "School Bus" und "Trike") erschien soeben bei Fat Possum Records.
 
Damit mensch nicht nur für einen einzigen Musiker ins Treibhaus pilgern muss, wird uns Innsbrucks bekannteste CountryandWestern-"Boygroup" NoHorseNoRider die Ehre erweisen und unsere Hörgänge (und Kehlen) mit mehr oder weniger längst bekannten Melodien "verwöhnen"....mitunter auch laut